25.05.2017 - 28.05.2017 um Uhr

Laster & Leute - 4. Nutzfahrzeugtreffen

Rund 250 Fahrzeuge erwarten die Veranstalter zum IFA W50 und L60 Nutzfahrzeugtreffen,Mit Wagenburg und Rahmenprogramm auf der Festwiese und Museum. Erleben Sie die legendären IFA W50 und IFA L60 Lastkraftwagen der DDR. Fans aus ganz Deutschland zeigen echte, unkaputtbare Allroundtalente

Laster und Leute in Ludwigsfelde

Zum 4. IFA W50/ L60 Nutzfahrzeugtreffen Rekordbeteiligung erwartet

Rund 250 Fahrzeuge erwarten die Veranstalter zum IFA W50 und L60 Nutzfahrzeugtreffen, das vom 25. - 28. Mai 2017 unter dem Motto "Laster und Leute" in Ludwigsfelde stattfinden wird. Das Durchschnittsalter der Fahrer von heute beträgt 40 Jahre.

Darüber informierte kürzlich in einem Pressegespräch die Leiterin des Stadt- und Technikmuseums Ines Krause.

Es ist in diesem Jahr das vierte Mal, dass die IFA Freunde zum Nutzfahrzeugtreffen in die Geburtsstadt der Laster nach Ludwigsfelde eingeladen sind. Neben dem Museum wird vor allem die Festwiese am Bahnhof mit der IFA Wagenburg Anziehungspunkt des Treffens sein. Hier können die Laster bewundert werden, hier ist auch das Festzelt zu finden und hier spielt die Musik für Teilnehmer und Gäste.

Die Organisatoren des Treffens unter der Schirmherrschaft von Gerald Fritsche, Geschäftsführer der IFA Service und Handelsgesellschaft mbH rechnen damit, dass die Rekordmarke der Teilnehmer von 2015 überboten wird.

Wie schon in den Vorjahren, sind an der Vorbereitung und Durchführung der Kultveranstaltung die Mitglieder des Vereins Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V. und der Förderverein der Verkehrs- Versuchsanlage Horstwalde e.V., maßgeblich beteiligt.

Neben Fachvorträgen, Gesprächsrunden, der Ausfahrt auf das Gelände der Verkehrs-Versuchsanlage Horstwalde und der traditionellen Wagenburg wird es in diesem Jahr eine Premiere geben: Erstmals sind die IFA Nut5zfahrzeuge auch in Aktion bei einem Corso durch Ludwigsfelde und die Ortsteile zu bewundern. Start ist am Freitag, 26. Mai von der Festwiese.

Neuheiten gibt es auch im Stadt- und Technikmuseum. So haben die Freunde der Industriegeschichte für das Treffen ein neues, altes Fahrzeug restauriert, ein Allradfahrzeug mit hochgradiger technischer Ausstattung, das künftig in der Museumshalle zu sehen sein wird. Außerdem gestaltet das Museum den IFA Raum mit dem Elektrofunktionsmodell eines Original L 60 Fahrerhauses neu.

Wie zu jedem Treffen haben die Organisatoren wieder eine Erinnerungsplakette für die Teilnehmer vorbereitet.


Ablaufplan:   4. IFA W50/ L60 Nutzfahrzeugtreffen

24.05.2017      Anreise

 

25.05.2017      15 Uhr: Fachvortrag "Geschichte der Restauration eines Funktionsmusters                     L60" von Dr. Bernd Franke, Festzelt

 

                        17 Uhr Eröffnung

                        Wir feiern mit unseren Gästen gemeinsam „Himmelfahrt“, Besichtigung der                    „Wagenburg“ und Dieselgespräche

 

26.05.2017      ab 10 Uhr: IFA Service und Handelsgesellschaft mit Ersatzteilen, Festwiese

 

                        Sonderausstellung zur Geschichte der „Drahtseile“, Stadt- und                                         Technikmuseum

 

                        10- 12 Uhr: Fachvortrag "Von der Vision 1964 zur Realität 1976"

                        von Dr. Horst Steinicke, Stadt- und Technikmuseum

 

                        12 Uhr: Stammtisch für Dieselgespräche,

                        Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V., Stadt- u. Technikmuseum

 

                        13 Uhr: Start zum Korso durch die Kernstadt und Ortsteilen

 

                        14-18 Uhr: DRK Kinderschminken, Festzelt

 

                        15-18 Uhr: Öffnung der Halle 12, private IFA Nutzfahrzeugausstellung,

                        City Caravan GmbH, Industriepark, R.-Diesel-Straße 13

 

                        16-18 Uhr: IFA Lehr und Werbefilme,

                        Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V., Stadt- u. Technikmuseum

 

                        17 Uhr: „Nashville Suckers“, Country Rock, anschließend Mercedes Band                     „Vancover“

                       

                        18.30 Uhr: Preisverleihung für den ältesten teilnehmenden IFA L60

                        durch Bürgermeister Andreas Igel, Festzelt

27.05.2017      Ausfahrt der IFA Nutzfahrzeuge nach Horstwalde, Verkehrsversuchsanlage

                        (9 Uhr bzw. 13 Uhr)

 

                        ab 10 Uhr: Stammtisch für Dieselgespräche,

                        Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V., Stadt- u. Technikmuseum

   
                      ab 10 Uhr: IFA Service und Handelsgesellschaft mit Ersatzteilen, Festwiese

 

                        10 Uhr und 14 Uhr Fachvortrag zur Ausstellung „Geschichte des Drahtseils“                   von Ulrich Haag, tschechisches Bergbaumuseum       

 

                        10-18 Uhr: Truck Modellbau Club 88 e.V. Berlin / Anliegerstraße Ringstraße

 

                        16-19 Uhr: IFA Lehr und Werbefilme,

                        Freunde der Industriegeschichte Ludwigsfelde e.V., Stadt- u. Technikmuseum

 

                        ab 20 Uhr: gemeinsamer Ausklang mit der Band „Joe’s Company“, Leipzig

 




2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH