Kultur

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht. - Georg Bydlinski
Seit 1959 bereichert das Klubhaus – damals noch unter dem Namen Kulturhaus „Arthur Ladwig“ – mit Konzerten, Kabarett und Veranstaltungen aller Art das kulturelle Leben der Stadt . Auch nahezu alle gesellschaftlichen Höhepunkte eines Lebens wie Abi-Ball, Familienfeiern und Hochzeitsfeier finden hier statt

Von 2011 bis 2014 fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten an dem denkmalgeschützten Haus statt. Tausende Besucher waren dann, im Juni 2014 dabei, als das Licht nach der dreijährigen Sanierung auf einer spektakulären Party wieder angeknipst wurde. Seither erstrahlt das Klubhaus im neuen Glanz und ist Schauplatz eines abwechslungsreichen Programms für Jung und Alt. Das wiederbelebte kulturelle Zentrum Ludwigsfeldes bietet Veranstaltungen aller Art – von der Familienfeier über Tanz bis hin zum großen Konzert. Auch die Musik- und Kunstschule sowie zahlreiche Vereine haben im Klubhaus einen Ort der Begegnung und viel Platz zum Austausch und Proben gefunden.

Das Klubhaus Ludwigsfelde strahlt seit 2014 in neuem Glanz

Über das ganze Jahr verteilt werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Hierzu gehören Klassiker wie der Kaffeeklatsch und der traditionelle Neujahrsempfang genau so wie die Karnevalsfeiern und das bunte Veranstaltungsprogramm, Märchenaufführungen und Weihnachtskonzerte.

Die Ludwigsfelder Vereinslandschaft lässt kaum einen Wunsch offen. Weit über 100 Vereine bereichern das Leben der Stadt in all ihren Facetten. Angefangen bei den Sportvereinen, bei denen vom Angeln bis zum Wrestling eine Vielzahl von Sportarten abgedeckt wird, über die sozialen Vereine wie den Ludwigsfelder Frauenstammtisch bis hin zu den Künstlern des Kunstvereins, dürfte für jeden Interessierten etwas Passendes zu finden sein.



2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH